Datum der Veröffentlichung
6. August 2018
Aktuellste Version
https://www.briefe.io/privacy
Allgemein
Die Sicherung deiner Privatsphäre und der Schutz deiner persönlichen Informationen haben für uns höchste Priorität. Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzerklärung“ oder „Erklärung“) soll dir helfen, besser zu verstehen, wie und in welchem Umfang wir deine Informationen erfassen, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern.
Die Erklärung gilt für unsere Webseiten, mobilen Apps, Software-Anwendungen, Produkte und Dienste, gemeinsam als „Dienste“ bezeichnet. Diese Dienste umfassen:
Briefe.io
Webseite
Briefe schreiben
Android-App (verfügbar über „Google Play“, eine digitale Vertriebsplattform, betrieben von Google Inc.)
Diese Datenschutzerklärung regelt deine Nutzung unserer Dienste, unabhängig von den Domain-Namen, Betriebssystemen, Plattformen oder Geräten, die für den Zugriff auf die Dienste genutzt werden, und unabhängig davon, ob solcher Zugriff in Verbindung mit einem Benutzerkonto geschieht oder nicht.
Als Bedingung für deine Nutzung unserer Dienste als Kunde, Nutzer oder Besucher (zusammen als „Nutzer“ oder als deine „Nutzung“ bezeichnet) stimmst du den Bedingungen dieser Erklärung zu und du erklärst dich damit einverstanden, dass deine persönlichen Informationen wie im Folgenden beschrieben verarbeitet werden.
Unsere Prinzipien
Niemals verkaufen, verleihen oder handeln wir persönliche Informationen unserer Nutzer mit Dritten für wirtschaftliche Zwecke.
Wir erheben immer nur die kleinstmögliche Menge an persönliche Informationen, die nötig ist, um unsere Dienste für dich bereitstellen zu können, es sei denn, du entschließt dich freiwillig dazu, mehr solcher Informationen zu übertragen.
Wir ermutigen dich dazu, uns, und allgemeiner jedem Anbieter von digitalen Dienstleistungen, nur die Menge an Daten bereitzustellen, mit der du dich wohlfühlst. Gib sensible Informationen im Zweifelsfall eher nicht preis.
Wir bieten dir einfache Möglichkeiten, die Informationen, die wir über dich erfasst haben, anzusehen, zu aktualisieren und zu löschen.
Schutz der Privatsphäre von Kindern
Keine unserer Dienste sind für Kinder im Alter unter 16 konzipiert, beabsichtigen deren Aufmerksamkeit zu gewinnen oder sind auf sie ausgerichtet.
Niemals erheben wir wissentlich Informationen von Kindern unter 16. Wenn du ein Kind unterhalb dieses Alters bist, darfst du keinen unserer Dienste nutzen.
Wenn wir einen glaubwürdigen Grund haben, anzunehmen, dass du ein Nutzer im Alter unter 16 bist, müssen wir dir die weitere Nutzung unserer Dienste untersagen.
Solltest du glauben, dass wir persönliche Informationen von einem Kind unter 16 gespeichert haben könnten, insbesondere von einem deiner Kinder, kontaktiere uns bitte umgehend, sodass die betroffenen Daten, falls zutreffend, gelöscht werden können. Unsere Kontaktdaten findest du weiter unten.
Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die geringe Mengen an Daten beinhalten. Sie werden von unseren Servern über deinen Webbrowser oder deine App auf dein Gerät übertragen. Dein Webbrowser oder deine App sendet diese kleinen Textdateien dann jedes Mal an uns zurück, wenn du auf unsere Dienste zugreifst.
Diese Cookies enthalten nicht zwangsläufig persönliche oder personenbezogene Informationen. Sie werden jedoch häufig dazu verwendet, eine eindeutige Kennung für jeden einzelnen Nutzer zu speichern, damit unsere Server nicht die Information darüber verlieren, wer du bist, während du dich durch die einzelnen Bereiche unserer Dienste bewegst.
Wir können Cookies und ähnliche Technologien, wie beispielsweise „Web Storage“ (insbesondere „localStorage“) und „Interner Speicher“, einsetzen, um die Interaktionen mit unseren Diensten bequemer, effizienter und sicherer zu machen. Wir können diese Technologien zum Beispiel verwenden, um dich eingeloggt bleiben zu lassen und um deine Einstellungen im Hinblick auf unsere Dienste beizubehalten.
In diesem Sinne sind Cookies und die ähnlichen Technologien unerlässlich für den Betrieb unserer Dienste. Du erklärst dich deshalb mit unserer Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien einverstanden, wenn du unsere Dienste nutzt. Ohne diese Technologien wäre die Nutzung unserer Dienste nicht in vernünftiger Weise möglich.
Dein Webbrowser oder Betriebssystem bietet üblicherweise Möglichkeiten an, solche Daten, die zurzeit auf deinem Gerät gespeichert sind, zu löschen. Es können sogar Methoden bereitstehen, um den Gebrauch dieser Technologien vollständig zu deaktivieren. Du kannst gerne von diesen Einstellungen und Funktionen in deinem Webbrowser oder Betriebssystem Gebrauch machen, aber dies kann unsere Dienste daran hindern, korrekt für dich zu funktionieren. Weitere Informationen darüber, wie du solche Daten, die zurzeit auf deinem Gerät gespeichert sind, löschen kannst, findest du im Handbuch oder Hilfebereich deines Webbrowsers oder Betriebssystems.
Informationen, die wir erfassen, und warum wir sie erfassen
Benutzerkonto-Informationen
Wenn du ein Benutzerkonto erstellst, indem du dich registrierst, und wann immer du dieses Benutzerkonto anschließend nutzt, indem du dich einloggst, erfassen wir die Daten, die du uns im Verlauf dieses Vorgangs freiwillig mitteilst.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen für die Bereitstellung, Wartung und Verwaltung unserer Dienste und zum Überwachen und Schützen der Sicherheit unserer Dienste.
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Wir nutzen diese Informationen, um unsere Dienste für dich zu personalisieren und sie an deine Präferenzen anzupassen.
E-Mail-Adresse
Erforderlich: ja
Passwort (starker Hash)
Erforderlich: ja
Pseudonym oder Benutzername
Erforderlich: nein
Zugriffsrechte
Erforderlich: ja
Bestätigungsstatus der E-Mail-Adresse
Erforderlich: ja
Verfügbarkeit des Passwort-Zurücksetzens
Erforderlich: ja
Datum und Uhrzeit der Registrierung
Erforderlich: ja
Datum und Uhrzeit des Logins
Erforderlich: ja
Exportieren eines Briefes
Beim Exportieren eines Briefes über die Schaltfläche „Dokument exportieren“ werden die eingegebenen Daten des Briefes an unsere Server übertragen, wo das Dokument für dich erstellt wird und anschließend zu dir übertragen wird. Sämtliche Eingaben sind freiwillig und die übertragenen Daten werden auf unseren Servern wieder gelöscht, nachdem das Dokument für dich erstellt wurde.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Name des Unternehmens
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Abteilung innerhalb des Unternehmens
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Name
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Adresse
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Telefonnummer (Festnetz)
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Telefonnummer (mobil)
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
E-Mail-Adresse
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Webseite (URL)
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Fax-Nummer
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Name der Bank
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Nummer des Bankkontos
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Bezeichner der Bank
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
USt-IdNr. (Europäische Union)
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Steuernummer (St.-Nr) (Deutschland)
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Mitglieder der Geschäftsführung des Unternehmens
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Eintrag des Unternehmens im Handelsregister
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Mitglieder des Vorstands des Unternehmens
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Mitglieder des Aufsichtsrats des Unternehmens
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Name des Unternehmens des Kontakts
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Abteilung des Kontakts innerhalb des Unternehmens
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Name des Kontakts
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Adresse des Kontakts
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Kundennummer
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Rechnungsnummer
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Referenz des Kontakts
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Datum der ursprünglichen Nachricht des Kontakts
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Referenz
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Datum und Uhrzeit des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Betreff des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Überschrift des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Anrede des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Grußformel des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Nachrichtentext des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Liste der Anlagen zum Brief
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Postskriptum des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Hinweise auf zusätzliche Empfänger des Briefes
Erforderlich: nein
Maximale Aufbewahrungszeit: 12 Stunden
Speichern eines Empfängers als Kontakt im Benutzerkonto
Wenn du mit deinem Benutzerkonto eingeloggt bist, kannst du beim Exportieren eines Briefes zusätzlich anfordern, dass der eingegebene Empfänger als Kontakt in deinem Benutzerkonto gespeichert werden soll.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Name des Unternehmens des Kontakts
Erforderlich: nein
Abteilung des Kontakts innerhalb des Unternehmens
Erforderlich: nein
Name des Kontakts
Erforderlich: nein
Adresse des Kontakts
Erforderlich: nein
Zeitpunkt der Erstellung des Kontakts
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der letzten Änderung am Kontakt
Erforderlich: ja
Speichern eines Briefes zur späteren Wiederverwendung im Benutzerkonto
Wenn du mit deinem Benutzerkonto eingeloggt bist, kannst du beim Exportieren eines Briefes zusätzlich anfordern, dass der verfasste Brief zur späteren Wiederverwendung in deinem Benutzerkonto gespeichert werden soll.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Einstufung des Briefes als persönlich oder als geschäftlich
Erforderlich: ja
Name des Unternehmens des Kontakts
Erforderlich: nein
Abteilung des Kontakts innerhalb des Unternehmens
Erforderlich: nein
Name des Kontakts
Erforderlich: nein
Adresse des Kontakts
Erforderlich: nein
Kundennummer
Erforderlich: nein
Rechnungsnummer
Erforderlich: nein
Referenz des Kontakts
Erforderlich: nein
Datum der ursprünglichen Nachricht des Kontakts
Erforderlich: nein
Referenz
Erforderlich: nein
Datum und Uhrzeit des Briefes
Erforderlich: nein
Betreff des Briefes
Erforderlich: nein
Überschrift des Briefes
Erforderlich: nein
Anrede des Briefes
Erforderlich: nein
Nachrichtentext des Briefes
Erforderlich: nein
Grußformel des Briefes
Erforderlich: nein
Liste der Anlagen zum Brief
Erforderlich: nein
Postskriptum des Briefes
Erforderlich: nein
Hinweise auf zusätzliche Empfänger des Briefes
Erforderlich: nein
Zeitpunkt der Erstellung des Briefes
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der letzten Änderung am Brief
Erforderlich: ja
Verwalten von Verträgen
Wenn du mit deinem Benutzerkonto eingeloggt bist, steht dir die Möglichkeit zur Verfügung, Verträge mit beliebigen Unternehmen oder Personen für eine übersichtliche Darstellung der Vertragsdetails in deinem Benutzerkonto zu speichern.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Vertragspartner
Erforderlich: nein
Rechnungsbetrag des Vertrages
Erforderlich: nein
Abrechnungszeitraum des Vertrages
Erforderlich: nein
Vertragsbeginn
Erforderlich: ja
Vertragsende
Erforderlich: ja
Vertragsdauer nach Verlängerung
Erforderlich: ja
Kündigungsfrist des Vertrages
Erforderlich: ja
Benutzerdefinierte Notizen zum Vertrag
Erforderlich: nein
Zeitpunkt der Erstellung des Vertrages
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der letzten Änderung am Vertrag
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der Kündigung des Vertrages
Erforderlich: nein
Verwalten von Firmenlogos
Wenn du mit deinem Benutzerkonto eingeloggt bist, steht dir die Möglichkeit zur Verfügung, Firmenlogos in deinem Benutzerkonto zu speichern, die du anschließend in deinen Briefen verwenden kannst.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Logo des Unternehmens
Erforderlich: ja
Bezeichnung für Logo des Unternehmens
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der Erstellung des Logos des Unternehmens
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der letzten Änderung am Logo des Unternehmens
Erforderlich: ja
Verwalten von Unterschriften
Wenn du mit deinem Benutzerkonto eingeloggt bist, steht dir die Möglichkeit zur Verfügung, Unterschriften in deinem Benutzerkonto zu speichern, die du anschließend in deinen Briefen verwenden kannst.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Bedingung zur Verarbeitung besonderer Kategorien persönlicher Daten: ausdrückliche Einwilligung
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Unterschrift
Erforderlich: ja
Bezeichnung für Unterschrift
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der Erstellung der Unterschrift
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der letzten Änderung an der Unterschrift
Erforderlich: ja
Zahlungsabwicklung
Wenn du eines unserer kostenpflichtigen Zusatzpakete mit erweiterten Funktionen nutzt, erfassen wir in diesem Zusammenhang Zahlungsdaten und ordnen das erworbene Paket deinem Benutzerkonto zu.
Erforderlich: nein
Rechtsgrundlage: Vertrag · berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen für die Bereitstellung, Wartung und Verwaltung unserer Dienste und zum Überwachen und Schützen der Sicherheit unserer Dienste.
Wir nutzen diese Informationen, um die konkreten Dienstleistungen, die du ausdrücklich anforderst, bereitstellen und erfüllen zu können.
Kennnummer bei externem Zahlungsdienstleister
Erforderlich: ja
Tarif oder Paket für Abrechnung
Erforderlich: ja
Nutzung eines kostenlosen Probezeitraums
Erforderlich: ja
Überfälligkeit von Zahlungen
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der nächsten Zahlung
Erforderlich: ja
Beginn der Abrechnung
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der letzten Änderung an den Zahlungsoptionen
Erforderlich: ja
Zeitpunkt der Kündigung
Erforderlich: ja
Ende der Abrechnung
Erforderlich: ja
Cookies
Wir speichern Informationen in Form von Cookies auf deinem Gerät, um unsere Dienste und ihre einzelnen Funktionen an dein Gerät und deine Präferenzen anzupassen. Diese Informationen werden jedes Mal, wenn du auf unsere Dienste zugreifst, an uns übertragen.
Erforderlich: ja
Rechtsgrundlage: berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen für die Bereitstellung, Wartung und Verwaltung unserer Dienste und zum Überwachen und Schützen der Sicherheit unserer Dienste.
Wir nutzen diese Informationen, um unsere Dienste für dich zu personalisieren und sie an deine Präferenzen anzupassen.
Zeitpunkt des ersten Zugriffs
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 10 Jahre
Einstufung des Briefes als ersten Brief
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 10 Jahre
Land
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 10 Jahre
Version der für den Zugriff genutzten Anwendung
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 10 Jahre
Verfügbarkeit von Dateiuploads
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 10 Jahre
Server-Protokolle
Jedes Mal, wenn du auf unsere Dienste zugreifst, einschließlich deiner Zugriffe auf individuelle Bereiche oder Teile unserer Dienste, zeichnen wir bestimmte Informationen über die Art deines Zugriffs auf. Diese Daten werden niemals mit Informationen aus anderen Quellen kombiniert und werden nicht mit der Identität eines Benutzerkontos verknüpft. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn es konkrete Hinweise gibt, die auf einen Fall von Betrug oder anderer gesetzeswidriger Aktivität oder widerrechtlicher Nutzung unserer Dienste hinweisen.
Erforderlich: ja
Rechtsgrundlage: berechtigte Interessen
Wir nutzen diese Informationen für die Bereitstellung, Wartung und Verwaltung unserer Dienste und zum Überwachen und Schützen der Sicherheit unserer Dienste.
HTTP-Anfragemethode für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
HTTP-Statuscode für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse) für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
Verweisende Webseite (URL) für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
Übertragene Datenmenge für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
Datum und Uhrzeit für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
Angeforderte Seite (URL) für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
User-Agent-String für jeden Zugriff
Erforderlich: ja
Maximale Aufbewahrungszeit: 14 Tage
Offenlegungspflichten
Gesetze in den Rechtssystemen und Zuständigkeitsbereichen, in denen wir unsere Dienste betreiben, können uns dazu verpflichten, bestimmte persönliche Informationen oder andere Informationen, die wir über unsere Nutzer erfassen, gegenüber lokalen Strafverfolgungsbehörden offenzulegen.
Wir können zu solch einer Offenlegung durch eine gerichtliche Anordnung, einen Haftbefehl, einen Durchsuchungsbeschluss oder eine ähnliche Aufforderung einer Justizbehörde oder einer Regierungsstelle gezwungen sein, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass diese Offenlegung erforderlich ist, um Rechte oder Eigentum von uns oder Dritten oder die Sicherheit der Allgemeinheit zu schützen.
In jedem Fall werden wir Daten nur in dem Maße zur Verfügung stellen, das nötig ist, um der Aufforderung zu genügen, und, wann immer es möglich und gesetzlich zulässig ist, werden wir uns in angemessener Weise bemühen, betroffene Nutzer über diese Offenlegung zu benachrichtigen.
Aufbewahrung und Löschung von Daten
Wir werden gewisse persönliche Informationen so lange aufbewahren, wie du unsere Dienste nutzt, wie dein Benutzerkonto besteht oder wie es nötig ist, um unsere Dienste für dich bereitstellen zu können.
Wenn du deine Nutzung unserer Dienste beenden möchtest, dein Benutzerkonto löschen möchtest oder deine persönlichen Informationen entfernen möchtest, kannst du dies in den jeweiligen Bereichen unserer Dienste tun. Wenn du Hilfe benötigst, kontaktiere uns bitte. Unsere Kontaktdaten findest du weiter unten.
Um Datenverlust durch menschliche Fehler oder durch Systemfehler zu verhindern, bewahren wir, wie es die meisten Unternehmen und Dienstleister tun, zusätzliche Sicherheitskopien auf, die Teile deiner persönlichen Informationen enthalten können. Dies bedeutet, dass Teile deiner persönlichen Informationen selbst nach Löschung oder nach Beendigung deiner Nutzung unserer Dienste vorübergehend auf unseren Servern bestehen bleiben können.
Wir bewahren deine persönlichen Informationen und Daten möglicherweise so lange auf und nutzen diese, wie es erforderlich ist, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitfälle beizulegen und unsere Rechte und Vereinbarungen durchzusetzen.
Dienstleister, Auftragnehmer und Vertreter
Gelegentlich geben wir möglicherweise einen Teil der Informationen, die wir über dich erfasst haben, einschließlich persönlicher Informationen, an eine begrenzte Zahl von Drittunternehmen weiter, darunter Lieferanten, Dienstleister, Auftragnehmer, Vertriebspartner und Vertreter. Dies geschieht ausschließlich zur Ausführung bestimmter Funktionen für uns und in unserem Auftrag.
Solche Drittunternehmen helfen uns, unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Funktionen, die diese Parteien für uns und in unserem Auftrag ausführen, können die Zahlungsabwicklung, Datenübertragung im Netzwerk, Betrugsprävention, Verwaltung der Kundenbetreuung und ähnliche Dienstleistungen umfassen.
Diese Drittunternehmen sind nicht berechtigt, die Informationen, die wir über dich weitergeben, über das Maß hinaus zu nutzen, das notwendig ist, um uns bei der konkreten Aufgabenstellung zu unterstützen.
Internationale Datenübermittlungen
Manche unserer externen Dienstleister und Empfänger von persönlichen Daten haben ihren Sitz außerhalb deines Landes und außerhalb unseres Landes. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch diese Drittanbieter eine internationale Übermittlung deiner Daten an ein Drittland umfasst. Solche Drittländer können Datenschutzregeln haben, die sich von denen in deinem oder unserem Land unterscheiden.
Deshalb stellen wir für jede internationale Übermittlung von Daten sicher, dass angemessene technische, organisatorische und vertragliche Maßnahmen getroffen werden, um zu gewährleisten, dass deinen Daten international ein ähnlicher Schutz geboten wird und dass deine persönlichen Daten gemäß den Standards geschützt bleiben, die in dieser Erklärung beschrieben sind.
Wir stellen sicher, dass mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen umgesetzt ist:
Das Land des Empfängers bietet nach Einschätzung der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau.
Der Empfänger ist im Rahmen des EU-US- und Schweiz-US-Privacy-Shields zertifiziert.
Standardvertragsklauseln, eingeführt oder genehmigt durch die Europäische Kommission, sind vorhanden.
Der Empfänger hat verbindliche interne Datenschutzvorschriften, die den Schutz persönlicher Daten garantieren.
Bitte kontaktiere uns, wenn du weitere Informationen zu den jeweiligen Maßnahmen erhalten möchtest, die wir bei der internationalen Übermittlung deiner persönlichen Daten verwenden.
Fusionen und Übernahmen
Wenn wir in eine Fusion, eine Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder einen Verkauf unseres gesamten Unternehmens, unserer gesamten Vermögenswerte oder Teilen davon involviert sind, werden deine Informationen wahrscheinlich Bestandteil der zu übertragenden Vermögensgüter sein.
Falls ein solcher Wechsel des Eigentümers stattfinden sollte, wird die Gesellschaft, die deine persönlichen Informationen erhält, die Zusagen, die wir in einer zuvor existierenden Datenschutzerklärung wie dieser gemacht haben, anerkennen und achten müssen.
Du wirst durch eine auffällige Ankündigung innerhalb unserer Dienste oder per E-Mail an die primäre E-Mail-Adresse, die in deinem Benutzerkonto hinterlegt ist, mindestens 30 Tage vor einer solchen Übertragung deiner persönlichen Informationen benachrichtigt. Diese Benachrichtigung wird Hilfe zu den Wahlmöglichkeiten beinhalten, die du möglicherweise im Hinblick auf die Übertragung und Behandlung deiner persönlichen Informationen hast.
Wie wir deine Informationen sichern
Wir nehmen das Vertrauen, das du uns entgegenbringst, sehr ernst. Wir haben deshalb alle Maßnahmen umgesetzt, die vernünftigerweise notwendig sind, um die persönlichen Informationen unserer Nutzer vor unberechtigtem Zugriff, Veränderung, Löschung, Offenlegung oder sonstigem Missbrauch zu schützen.
Wir folgen allgemein anerkannten Industriestandards zum Schutz der Daten, die an uns übermittelt werden, sowohl während der Übertragung als auch nach dem Erhalt, und erweitern fortwährend unsere Schutzmaßnahmen, so wie es durch sich ändernde Technologie notwendig wird.
Insbesondere sind alle Verbindungen zu und von unseren Diensten durch die Technologien „Secure Sockets Layer“ (SSL) und „Transport Layer Security“ (TLS) verschlüsselt.
Beachte jedoch bitte, dass trotz unserer größten Bemühungen keine Methode der elektronischen Datenübertragung oder Datenspeicherung vollkommen sicher ist und keine Maßnahmen eine absolute Sicherheit garantieren können. Fehler in Hardware oder Software sowie andere Faktoren können die Sicherheit der Daten von Nutzern beeinträchtigen, so wie es auch bei allen anderen Anbietern von digitalen Dienstleistungen der Fall ist.
Bitte denke im Übrigen daran, dass der Schutz deiner persönlichen Informationen in anderen Teilen ebenso deiner eigenen Verantwortung unterliegt. Insbesondere bist du dafür verantwortlich, jegliche Passwörter und andere Informationen zur Authentifizierung zu schützen, die du nutzt, um auf unsere Dienste zuzugreifen, sowie dafür, den Zugang zu den genutzten Geräten einzuschränken.
Du solltest deine Informationen zur Authentifizierung niemals Dritten preisgeben und du solltest uns unverzüglich über jegliche unberechtigte Nutzung deines Benutzerkontos benachrichtigen.
Links zu externen Webseiten, Anwendungen und Produkten
Einige Teile und Bereiche unserer Dienste können externe Links zu Webseiten, Anwendungen oder Produkten enthalten, die im Besitz von Dritten sind und von Dritten betrieben werden.
Wir raten dir, die Datenschutzpraktiken dieser Drittunternehmen individuell zu überprüfen. Wir haben keine Kenntnis von und sind nicht verantwortlich für die Art und Weise, wie diese Drittunternehmen persönliche Informationen behandeln, die du ihnen selbst bereitstellst.
Wir empfehlen dir, diesen Drittunternehmen keine persönlichen Informationen bereitzustellen, bevor du dich von angemessenen Datenschutzpraktiken seitens dieser Unternehmen überzeugt hast.
Deine Rechte
Soweit nicht durch anwendbares Recht eingeschränkt, hast du im Hinblick auf deine persönlichen Daten die folgenden Rechte:
Erhalte Zugriff auf deine persönlichen Daten
Du hast das Recht, über die persönlichen Daten, die wir von dir erheben, informiert zu werden und Zugriff darauf zu erhalten.
Aktualisiere deine persönlichen Daten
Du hast das Recht, von uns die Änderung oder Aktualisierung deiner persönlichen Daten zu fordern, wo diese fehlerhaft oder unvollständig sind.
Lösche deine persönlichen Daten
Du hast das Recht, von uns die Löschung deiner persönlichen Daten zu verlangen.
Schränke die Verwendung deiner persönlichen Daten ein
Du hast das Recht, uns aufzufordern, die Verarbeitung deiner persönlichen Daten vorübergehend oder dauerhaft einzustellen.
Exportiere deine persönlichen Daten
Du hast das Recht, eine Kopie deiner persönlichen Daten in elektronischer und maschinenlesbarer Form anzufordern, und das Recht, diese persönlichen Daten an einen anderen Diensteanbieter zu übertragen.
Widerspreche der Direktwerbung
Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner persönlichen Daten für Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen.
Widerspreche der Verwendung deiner persönlichen Daten
Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch uns aus Gründen zu widersprechen, die sich aus deiner speziellen Situation ergeben, wenn wir keinen legitimen Grund oder keine rechtliche Verpflichtung mehr zu deren Verarbeitung haben.
Widerspreche automatisierten Entscheidungen
Du hast das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu sein, die allein auf einer automatisierten Entscheidungsfindung basiert, einschließlich der Profilerstellung, wenn eine solche Entscheidung dir gegenüber rechtliche Auswirkungen hätte oder eine ähnlich erhebliche Beeinträchtigung hervorrufen würde.
Wenn du irgendwelche Fragen im Hinblick auf den Schutz deiner Daten, deine Rechte oder deren Ausübung hast, kontaktiere uns bitte. Unsere Kontaktdaten findest du weiter unten. Nach Überprüfung deiner Identität werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitraumes auf deine Anfrage antworten.
Falls du mit unserer Antwort oder mit der Art und Weise, wie wir deine persönlichen Daten verarbeiten, unzufrieden bist, kannst du deine örtliche Datenschutzbehörde kontaktieren. Du kannst auch die Datenschutzbehörde kontaktieren, die für uns zuständig ist:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Es steht dir frei, bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzulegen.
Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Gelegentlich können wir diese Datenschutzerklärung anpassen. Die meisten Änderungen werden in Umfang und Bedeutung wahrscheinlich nur gering sein und deshalb deine Rechte nicht betreffen.
Sollte es wesentliche Änderungen an dieser Erklärung mit wichtigen Auswirkungen auf deine Rechte oder Wahlmöglichkeiten geben, wirst du durch eine auffällige Ankündigung innerhalb unserer Dienste oder per E-Mail an die primäre E-Mail-Adresse, die in deinem Benutzerkonto hinterlegt ist, mindestens 30 Tage vor dem Inkrafttreten solcher Änderungen benachrichtigt. Diese Benachrichtigung wird Hilfe zu den Wahlmöglichkeiten beinhalten, die du möglicherweise im Hinblick auf die Behandlung deiner persönlichen Informationen hast.
Für jegliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung, die von geringerer Bedeutung sind und deine Rechte oder Wahlmöglichkeiten nicht in wichtiger Weise betreffen, empfehlen wir allen Nutzern, diese Erklärung regelmäßig hinsichtlich aktualisierter Versionen zu überprüfen.
Im Allgemeinen ist die gültige Version dieser Erklärung diejenige, die zum Zeitpunkt deines Zugriffs auf unsere Dienste aktuell ist.
Kontaktdaten des Verantwortlichen
Solltest du irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung, unserer Datenschutzpraktiken oder bestimmter Aspekte unserer Dienste haben, nimm bitte jederzeit Kontakt mit uns auf. Wir möchten helfen und kümmern uns gerne um dein Anliegen. Wir sind verantwortlich für die Verarbeitung persönlicher Daten gemäß dieser Erklärung.
Klicken zum Anhören einer barrierefreien Audio-Version